In diesem Artikel werden wir den Service des VPN-Dienstleisters NordVPN anschauen. Wir werden uns die Privatsphäre-Schutzfunktionen, die regionale Entriegelungsfunktionalität (das Umgehen des Geo-Blocking), die Benutzerfreundlichkeit und die Geschwindigkeit unter Betracht ziehen, die Sie beim Surfen und Herunterladen dieses VPN erwarten können.

NordVPN verfügt über ein Netzwerk mit 561 weltweiten Serverstandorten in 49 verschiedenen Ländern. Das Unternehmen ist in Panama registriert, wo es keine verbindlichen Datenaufbewahrungsgesetze gibt.

Für ein monatliches Abonnement mit NordVPN zahlen Sie $8, ein 6-Monate Plan kostet $42 (also $7 pro Monat) und der Jahresplan kostet $69 ($5,75 pro Monat). Mit einem Gutscheincode „myce50“ können Sie den Jahresplan sogar auf $ 48 ($ 4 pro Monat) reduzieren.

Nur ein Provider aus der Bananenrepublik oder leistet NordVPN tatsächlich was?

NordVPN sieht sich als der modernste VPN-Provider weltweit, ein Anspruch, der auf seinem Angebot an zusätzlichen und optionalen Techniken basiert, die dazu beitragen, Ihre IP noch besser als eine Standard-VPN-Verbindung zu verschleiern. Der Firmenname wurde von nordischen Idealen wie Freiheit und Vertrauen inspiriert, ein Ansatz, den NordVPN sehr ernst nimmt. NordVPN will seinen Dienst an den Mann bringen und seinen eigenen Beitrag zur Befreiung des Internets machen.

Ein ganz besonderes Merkmal im Angebot von NordVPN ist die zweistufige Datenverschlüsselung durch
den DoubleVPN-Service. Dies nutzt die AES-256 CBC-Cipher zweimal über verschiedene Keys, wobei die erste Verbindung vom Benutzer zum österreichischen Server erfolgt, der dann an den Niederländischen-Server weitergeleitet wird, um dem Benutzer eine niederländische IP-Adresse zu geben.

Eine weitere Option ist TOR über VPN. In diesem Fall wird der Benutzer mit dem NordVPN-Server in Schweden verbunden, bevor er danach durch das TOR-Netzwerk mit einem Exit-Knoten, der irgendwo auf der Welt sein könnte, weitergeleitet wird.

Leider arbeiten diese beiden erweiterten Funktionen nur mit dem Open-VPN-Protokoll, so dass Sie keine Unterstützung unter Windows, OS X oder iOS, ohne zusätzliche OpenVPN-Client-Software, erhalten.

Wie bei einigen anderen VPN-Diensten ist der Service P2P freundlich und man kann mit Bitcoin, für mehr Diskretion, bezahlen. Außerdem ist NordVPN außergewöhnlich schnell und sicher und ausgestattet mit einem einfach zu bedienenden User-Interface

Fazit: NordVPN-Server werden unter der Gerichtsbarkeit von Panama betrieben, und das Unternehmen speichert überhaupt keine Kunden-Daten auf ihren Servern. Kombiniert mit den wettbewerbsfähigen Preisen und einzigartigen Datenschutz- und Sicherheitsoptionen hat NordVPN eines der attraktivsten Angebote für Internetnutzer, die nach einer gewissen Privatsphäre suchen. Sein Windows-Client ist einfach einzurichten und zu bedienen, und der Service ist schnell genug für die meisten Benutzeranwendungen.


RELATED ARTIKEL : NordVPN Erfahrung